Musterfeststellungsklage gegen erzgebirgssparkasse

Linström, G., Johansson, B., Persson, M., Gardelin, M., und Bergström, S. (1997). Entwicklung und Erprobung des verteilten hydrologischen Modells HBV-96. J. Hydrol. 201, 272–288. doi: 10.1016/S0022-1694(97)00041-3 De Lannoy, G. J. M., und Reichle, R. H. (2016b). Globale Assimilation von Multiangle und Multipolarisation SMOS HelligkeitStemperaturbeobachtungen in das GEOS-5 Einzugsgebiet Landoberflächenmodell für Bodenfeuchteabschätzung.

J. Hydrometereol. 17, 669–691. doi: 10.1175/JHM-D-15-0037.1 Lievens, H., De Lannoy, G. J. M., Al Bitar, A., Drusch, M., Dumedah, G., Hendricks Franssen, H.-J., et al. (2016). Assimilation von SMOS-Bodenfeuchtigkeits- und Helligkeitstemperaturprodukten in ein Landoberflächenmodell.

Rem. Sens. Umgebung. 180, 292–304. doi: 10.1016/j.rse.2015.10.033 Dumedah, G., and Walker, J. P. (2014a). Bewertung der Modellparameterkonvergenz bei Verwendung der Datenassimilation zur Bodenfeuchteabschätzung. J. Hydrometereol.

15, 359–375. doi: 10.1175/JHM-D-12-0175.1 Pauwels, V. R. N., and De Lannoy, G. J. M. (2009). Ensemblebasierte Assimilation der Entladung in Niederschlagsabflussmodelle: ein Vergleich von Ansätzen zur Kartierung von Beobachtungsinformationen in den Zustandsraum. Wasser-Resour. Res.

8. doi: 10.1029/2008WR007590 Pauwels, V. R. N., De Lannoy, G. J. M., Hendricks Franssen, H. J., and Vereecken, H. (2013). Gleichzeitige Abschätzung von Modellzustandsvariablen und Beobachtungs- und Prognoseverzerrungen mit einem zweistufigen Hybrid-Kalman-Filter. Hydrol. Erde. Sis.

Sit8 17, 3499–3521. doi: 10.5194/hess-17-3499-2013 Dumedah, G., and Walker, J. P. (2014b). Vergleich der LANDoberflächenmodelle JULES und CABLE durch Assimilation von fernwahrgenommener Bodenfeuchtigkeit im Südosten Australiens. Adv. Wasserresour. 74, 231–244. doi: 10.1016/j.advwatres.2014.09.011 Betts, A.

K., Ball, J. H., Beljaars, A. C. M., Miller, M. J., and Viterbo, P. A. (1996). Die Land-Oberflächen-Atmosphäre-Interaktion: eine Überprüfung, die auf Beobachtungs- und globalen Modellierungsperspektiven basiert. J. Geophys. Res.

101, 7209–7225. doi: 10.1029/95JD02135 De Lannoy, G. J. M., und Reichle, R. H. (2016a). Assimilation von SMOS-Helligkeitstemperaturen oder Bodenfeuchtigkeitsrückgewinnungen in ein Landoberflächenmodell. Hydrol.

Erde. Syst. Sci. 20, 4895–4911. doi: 10.5194/hess-20-4895-2016 Kumar, S. V., Peters-Lidard, C. D., Santanello, J. A., Reichle, R. H., Draper, C. S., Koster, R. D., et al. (2015).

Bewertung des Nutzens von Satelliten-Bodenfeuchte-Retrievalen über bewässerte Flächen und die Fähigkeit von Landdaten-Assimilationsmethoden, für nicht modellierte Prozesse zu korrigieren. Hydrol. Erde. Syst. Sci. 19, 4463–4478. doi: 10.5194/hess-19-4463-2015 Han, X., Hendricks Franssen, H.-J., Montzka, C., und Vereecken, H. (2014). Bodenfeuchtigkeits- und Bodeneigenschaftenschätzung im Gemeindelandmodell mit synthetischen Helligkeitstemperaturbeobachtungen.